15.7.2020: Finnland – Helsinki

15.7.2020: Finnland – Helsinki

Ein Großbrand legte 1808 fast alle Häuser Helsinkis in Schutt und Asche. Danach wurde die Stadt mit schnurgeraden Straßen und großen Plätzen neu aufgebaut. Der preußische Architekt Carl Ludwig Engel schuf ein neues Zentrum mit Senatsplatz und schneeweißem Dom. Sein Auftraggeber Zar Alexander II. wird mit einem Denkmal in der Mitte des Platzes geehrt. Vom Senatsplatz führt eine breite Freitreppe hinauf zum Dom. Machen Sie es wie alle und setzen Sie sich auf eine der obersten Stufen und genießen die Sonne und den Blick auf Helsinkis Prachtbauten. Zur Rechten liegt die Universität, zur Linken das Regierungspalais. An der Südostecke des Platzes steht das relativ unauffällige, 1757 erbaute, Sederholm-Haus, das älteste Steingebäude der Stadt, das die Feuersbrunst überstanden hat.

Foto: C. Nowak

Mehr über Helsinki hier…