8.7.2020: Deutschland – Berliner Buddy-Bär

8.7.2020: Deutschland – Berliner Buddy-Bär

Die Idee zu den lebensgroßen Buddy-Bären hatten Eva und Klaus Herlitz sowie der österreichische Künstler Roman Strobl. Angefangen hat es 2001 mit vier verschiedenen Bärentypen, dem „Freund“ der auf allen vieren steht, dem sitzenden „Freund“, dem „Tänzer“, der auf den Hinterbeinen steht und dem „Akrobat“, der einen Kopfstand macht. 350 Bären wurden bemalt und über all in Berlin aufgestellt. Die Aktion war solch ein Erfolg, dass mehr als 2000 Bären weltweit als Berlin-Botschafter fungieren. Auch vor allen Auslandsvertretungen der Bundesrepublik Deutschland sollen irgendwann Buddy-Bären stehen. Mittlerweile sieht man auch nicht mehr nur die vier Urtypen, denn der Bemalung sind keine Grenzen mehr gesetzt.

Foto: C. Nowak

Hier hibt es den Buddy-Bär für zu Hause…